Große Ideen, um die Branche zu verändern

Wir finanzieren Initiativen, die das Potenzial haben, langfristige Veränderungen zu bewirken. Klicken Sie sich durch die Liste unserer aktuellen Förderungen, um mehr darüber zu erfahren.

So werden Sie Partner

Action for Social Advancement

Ausweitung des biologischen Baumwollanbaus in der indigenen Region von Madhya Pradesh mit Konzentration auf die Integration der Wertschöpfungsketten von Produzenten durch Erzeugergemeinschaften.

Action for Social Advancement

Verbesserung der Lebensgrundlage von Farmern im indischen Madhya Pradesh durch biologische Baumwollproduktion.

Action for Social Advancement

Leitung des Organic Cotton and Fairtrade Secretariat in Madhya Pradesh, Indien.

Aga Khan Foundation

Umstellung von Farmern in ländlichen Randgebieten im indischen Madhya Pradesh auf biologische Baumwollproduktion.

Aga Khan Foundation

Bereitstellung von Darlehen aus einem gemeindeverwalteten Fond für Baumwoll-Kleinfarmer in Indien zur Installation von Tropfbewässerungseinheiten, um die Effizienz der Wassernutzung zu verbessern.

Aga Khan Foundation

Förderung von Better Cotton-Produktionspraktiken mit effizienten Bewässerungstechniken.

Aid by Trade Foundation-Cotton Made in Africa

Förderung der nachhaltigen Produktion in Afrika und Identifizierung lokal verfügbarer, effizienter Bio-Pestizide sowie deren Aufnahme.

American Institutes for Research in the Behavioral Sciences (AIR)

Beurteilung der sozio-ökonomischen Auswirkungen von drei Systemen zur Baumwollkultivierung - BCI, konventioneller und biologischer Baumwollanbau.

Better Cotton Initiative

Unterstützung der Better Cotton-Initiative bei Standard-Aktualisierungen, Erhöhung der Kapazität und Implementierung des Standards in die nationale und internationale Gesetzgebung.

bioRe Foundation

Erforschung und Verbreitung ertragreicher Baumwollsamen in Indien.

CottonConnect

Verbesserung der Lebensgrundlage der Farmer durch biologische und nachhaltige Baumwollproduktion in Indien, Pakistan und China.

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)

Verbesserung der Lebensgrundlage von 16.500 baumwollproduzierenden Kleinlandwirten in Tansania durch eine Umstellung auf biologischen Anbau sowie Herstellung von Marktzugängen.

Diaconia

Verstärkung und Ausweitung agrarökologischen Zwischenfrucht-Baumwollanbaus in 9 Territorien (7 Bundesstaaten) der brasilianischen semi-ariden Region mit Perspektiven für die Entwicklung familienorientierter sozialer Organisationen sowie eines Konzepts für den Fairtrade- und Bio-Markt.

Diaconia

Strategische Planung sowie Diagnose eines Plans zur Stärkung und Erweiterung der Baumwollproduktion in einem landwirtschaftlichen Konsortium in semi-ariden Regionen.

Embrapa

Entwicklung einer Anwendung zur Überprüfung, Überwachung und Unterstützung der Entscheidungsfindung für das nachhaltige Management agrarökologischer Baumwollkultivierung.

ESPLAR Research and Assessment Centre

Zur Erhöhung der argrarökologischen Produktion durch familiengeführte Landwirtschaftsbetriebe zur Erzeugung zertifizierter Baumwolle für den biologischen/Fair Trade-Markt.

Forum for the Future

Entwicklung von Cotton 2040, einer Multi-Stakeholder-Initiative für die Ausrichtung und Nachverfolgbarkeit im Bereich nachhaltiger Baumwolle.

HELVETAS Swiss Intercooperation

Hilfestellung für unterstützende Unternehmen bei der Beschaffung von Bio-Baumwolle.

Kabil Professional Services Private Limited

Recherche zur Identifizierung institutioneller Strukturen für landwirtschaftliche Produktionsgemeinschaften in Indien zur Steuerung der Gemeindefinanzierungs-Mechanismen

Latin American Solidarity Foundation

Entwicklung, Implementierung und Systematisierung eines auf Familienbetrieben basierenden Baumwoll-Produktionsmodells, das widerstandsfähig gegen semi-aride Bedingungen, skalierbar sowie in anderen Regionen replizierbar ist.