Unser globales Expertenteam

Lernen Sie unser internationales Expertenteam kennen, das sich voll und ganz dafür einsetzt, die Mode zu einer Kraft des Guten zu machen

Alessandra Martins

Senior Analyst, Strengthening Communities

Ich bin Teil des Strengthening Communities Teams zur Stärkung der Gemeinschaften und bin mit dem Freiwilligenprogramm befasst. Ich bin überzeugt davon, dass die freiwillige Arbeit der C&A-Mitglieder zum sozialen Wandel der Gemeinschaften beiträgt, in denen das Unternehmen tätig ist.

Amanda Tobias

Programmes Analyst

Meine Aufgabe ist die Unterstützung bei der Entwicklung, Verwaltung und Umsetzung von Programmen der nachhaltigen Kette der C&A Foundation. Meiner Meinung nach brauchen wir, damit die Modebranche zu einer treibenden Kraft des Guten werden kann, eine Gesellschaft mit Respekt, Würde und Chancen für alle Frauen und Männer

Anita Chester

Head of Sustainable Raw Materials

Ich leite die Entwicklung und Implementierung unserer Strategie für nachhaltige Rohmaterialien. Da die Ressourcen begrenzt und der Einsatz von Rohmaterialien mit ökologischer und sozialer Verantwortung verbunden ist, glaube ich, dass ein Paradigmenwandel unverzichtbar ist. Ich bin stolz darauf, meinen Beitrag leisten zu können, um die Umweltbelastung durch die Branche zu mindern und in den Materialien neue Werte zu erkennen.

Anna Watt

Grant Administration Assistant

Ich begleite die Fördermittelverwaltung des internationalen Teams und unterstütze es aus vollem Herzen dabei, eine gerechtere, nachhaltigere Modeindustrie zu schaffen.  Die Arbeit in einem internationalen Kontext mit solch kompetenten und engagierten Kollegen macht mir unglaublich viel Freude.

Charu Jain

Senior Advocacy Manager

Meine Aufgabe ist die Kooperation mit Partnern, Branchenvertretern und Regierungen zur Bewertung strategiepolitischer Möglichkeiten sowie die Entwicklung und Implementierung durch effektive Fürsprache innerhalb des Sektors für nachhaltige Baumwolle zu fördern. Ich glaube, dass die Entwicklung von Ökosystemen für die Wertschöpfungskette eine Kooperation sowie den erforderlichen Systemwandel der Textilindustrie ermöglicht.  

Cheryl Samm

Kommunikation Intern

Meine Aufgabe ist es, das Kommunikationsteam dabei zu unterstützen, Mode zu einer Kraft des Guten zu machen. Es ist eine Ehre für mich, mit solch engagierten Kollegen zusammenzuarbeiten und so gemeinsam die Branche zu verändern.

Devika Bhat

Assistant to the Head of Sustainable Raw Materials

Ich glaube, dass jeder von uns dafür verantwortlich ist, einen positiven Effekt für die Menschen zu erzielen, die unsere Kleidung herstellen. Ich bin stolz, meinen Beitrag zu leisten, indem ich die Arbeit des Teams für nachhaltige Rohmaterialien in Asien unterstütze.

Douwe Jan Joustra

Head of Circular Transformation

In meiner Funktion als Leiter der Abteilung für den kreislaufwirtschaftlichen Transformationsprozess arbeite ich an der Implementierung von zirkulären Geschäftsmodellen in der Modebranche. Ich bin überzeugt davon, dass die Kreislaufwirtschaft der erfolgversprechendste Weg für einen Wandel ist und in der Konsequenz für Nachhaltigkeit und ein zufriedenes Leben für Mensch und Natur sorgt. Wir wollen eine Veränderung zum Guten, also packen wir es an!

Fabio de Almeida

Institutional Development Manager

Ich denke, dass Systemveränderungen nur durch das Zusammenspiel von engagierten Führungskräften, starken Organisationen und effektiven Partnerschaften möglich sind. Meine Aufgabe bei der C&A Foundation ist es, diese Triebfedern für den Wandel in der Modeindustrie zu unterstützen und so zu gerechteren Beziehungen zwischen den Interessengruppen und nachhaltigeren Geschäftsmodellen beizutragen.

Faiza Farah Tuba

Programme Officer

Ich arbeite für das Team für Lieferketten-Innovation & Transformation in Bangladesch. Ich glaube, wir alle tragen eine Verantwortung für die Menschen, die die Basis der Pyramide bilden, und meine Aufgabe ist es, an der Herbeiführung bedeutsamer positiver Veränderungen in einem großen Maßstab für diese Menschen mitzuwirken. 

Fiona McKenzie

Head of Talent & Learning

Ich freue mich, mit einem so engagierten, talentierten und motivierten Team zusammenzuarbeiten. Ich leite unsere Personalmaßnahmen, die die Gesamtheit der Erfahungen unserer Mitarbeiter innerhalb der Stiftung abdecken. Ich glaube, wenn wir in einem Umfeld arbeiten, das uns Kraft gibt und sich durch tolle Zusammenarbeit und regem Wissensaustausch auszeichnet, können wir so viel mehr erreichen und Mode zu einer Kraft für das Gute machen.

Frauke Gorosabel

Grant Administration Manager

Meine Aufgabe ist die Bereitstellung der Prozesse, Systeme und Daten für eine effiziente Verwaltung der zahlreichen globalen Initiativen der Stiftung. Es ist inspirierend, meine talentierten Kollegen zu unterstützen, die mit einer klaren Vorstellung arbeiten, wie der Wandel der Modeindustrie zu einer Kraft des Guten erreicht werden kann.

Gabriela Rocha

Ich arbeite mit dem globalen Team zusammen, um über unsere Aktivitäten und die von unseren Partnern entwickelten Projekte zu kommunizieren, dass Mode zu einer treibenden Kraft des Guten werden kann!

Gabriela Santiago

Assistant, Employee Engagement & Mobilisation

Meine Aufgabe ist die Unterstützung des Volontariatsprogramms in Brasilien. Ich glaube, dass soziale Teilhabe eine starke Kraft zur Mobilisierung der Gesellschaft und zur Herbeiführung eines Wandels ist.

Giuliana Ortega

Head of C&A Foundation Brazil Office

Ich leite das brasilianische Team und bin Verantwortlich für die Strategieumsetzung bei Instituto C&A. Ich glaube, dass wir durch die Bündelung unserer Kräfte in der Zusammenarbeit einen Wandel der Modeindustrie in Brasilien herbeiführen können.

Gustavo Narciso

Community Empowerment Manager

Ich leite das Programa Fortalecimento de Comunidades (Programm zur Stärkung der Gemeinden) in Brasilien, wo wir gemeinsam mit den Mitarbeitern von C&A freiwillige Maßnahmen zur Unterstützung von Organisationen durchführen, die durch die Modekette verursachte Auswirkungen eindämmen. Die von den Partnereinrichtungen erzielten Ergebnisse und die Zufriedenheit der Freiwilligen über die Teilnahme am Programm motivieren mich, meinen Beitrag zu dem Ziel zu leisten, aus der Mode eine treibende Kraft des Guten zu machen.

Ilan Vuddamalay

Senior Programme Manager

I manage programmes under our Labour Rights portfolio. I believe that business and society can change for the better, through questioning the way we currently think and act and by addressing the systems, structures and power dynamics that perpetuate the problems we currently see.   

Ipshita Sinha

Programme Manager

Ich bin Mitglied des Arbeitsrechts-Teams zur Überwachung der Initiativen in Asien. Ich glaube fest daran, dass die moderne Gesellschaft nur mit einem Schnittpunkt zwischen Unternehmen und Menschenrechten florieren kann. Durch meine Arbeit unterstütze ich Organisationen und Bewegungen, die diesen Glauben teilen und stärken. 

Janet Ho

Programme & Operations Analyst

Ich bin der Überzeugung, dass ein Wandel des Systems durch Bündelung von Maßnahmen möglich ist. Ich unterstütze sowohl die Programmarbeit als auch das operative Geschäft der C&A Foundation. Die Tätigkeit in beiden Teams erlaubt es mir, die Anstrengungen der C&A Foundation auf wirksame Weise voranzutreiben. 

Jessica Oliveira

Administrative and Financial Analyst

Ich denke, dass systemische Veränderungen in der Modekette über integrierte Zusammenarbeit geschehen. Ich bin hier, um effizientere Verwaltungs- und Finanzverfahren zu fördern, die zur Steuerung unserer Initiativen beitragen sollen.

Jill Tucker

Head of Labour Rights Programme

Ich leite die Aktivitäten der Stiftung zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter in der Bekleidungsindustrie. Ich bin hier, weil ich glaube, dass der Wandel der Mode zu einer Kraft des Guten eine grundlegende Veränderung des Status quo bedeutet - die Veränderung der Beziehungen und der gewohnten Arbeitsweise. Wir haben die Aufgabe und die Möglichkeiten, Organisationen zu unterstützen, die diese schwierige und wichtige Arbeit leisten.

Joana Castello Branco

Communications Manager

Ein Wandel wird nur möglich sein, wenn die Menschen glauben, dass Mode eine Kraft des Guten sein kann. Meine Aufgabe ist es, das Bewusstsein hierfür zu wecken und in Brasilien zum Handeln zu inspirieren, damit alle Beteiligten ihre Rolle beim Wandel der Modeindustrie spielen können.

João Martinho

Evaluation Specialist

Der Systemwandel in der Modeindustrie beruht auf vernetzter und systematischer Arbeit. Deshalb unterstütze ich das Team dabei, die Folgen seiner Bemühungen zu prüfen, zu verstehen und aus diesem Prozess zu lernen und das daraus gewonnene Wissen an alle weiterzugeben, die ihren Beitrag zur Veränderung leisten.

Karmen Roosien

Operations Officer

My job is to coordinate operational projects to ensure efficient and effective operations of the global C&A Foundation, ultimately maximizing its impact on our mission to make fashion a force for good.  

Katy Hartley

Director of Communications

Ich leite die Kommunikation im Bereich der Philanthropie, d. h. der Wohltätigkeit und Menschlichkeit. Kommunikation kann – wenn sie gut gehandhabt wird – Denkansätze beeinflussen, Meinungen ändern, soziale Bewegungen in Gang setzen und verborgene Themen ans Tageslicht bringen. Ich bin stolz darauf, die Geschichten all derjenigen zu erzählen, deren Stimme nicht gehört wird, und die Bedeutung der Philanthropie bei der Schaffung sozialer Veränderungen zu zeigen.

Khatuna Kazarashvili

Coordinator, Employee Engagement

Ich koordiniere das Programm zur Mitarbeiter-Einbindung mit C&A. Ich glaube tatsächlich, dass motivierte und engagierte Mitarbeiter zu Botschaftern werden können, die unsere Grundwerte vertreten und hinter diesen stehen, um einen Wandel der Modeindustrie sowie den Erfolg des Unternehmens zu unterstützen.

Lakshmi Poti

Programme Manager

Ich leite unser Programm für nachhaltige Rohmaterialien. Ich glaube, dass es eine Alternative zum gegenwärtigen System für die Materialproduktion gibt - eine, von der sowohl die Farmer als auch die Umwelt profitieren. Die Herausforderung besteht darin, diese Alternative zu einem Standard zu machen, und die Arbeit unserer Partner zur Unterstützung und Förderung dieses Wandels motiviert mich stark. 

Lee Alexander Risby

Head of Effective Philanthropy

Ich leite unsere Monitoring-, Evaluations- und Kommunikationsaktivitäten. Ich glaube, dass die Erkenntnisse aus unseren Erfolgen und Fehlern die Nachhaltigkeit der Branche unterstützen können, wenn wir sie klar kommunizieren.

Leslie Johnston

Executive Director

Ich fühle mich geehrt, ein so außergewöhnliches Team engagierter und erfahrener Profis zu leiten, die alle gemeinsam am Aufbau einer besseren Welt arbeiten. Ich arbeite für die Millionen von Frauen und Männern, die auf den Feldern und in den Fabriken arbeiten, um die Kleidung herzustellen, die wir tragen.

Leticia Santos

Communications Assistant

Als Teil des Kommunikationsteams helfe ich, Geschichten von Menschen zu erzählen, die die Veränderung bewirken. Die Arbeit im Instituto C&A zeigt mir, dass die Transformation der Modebranche möglich ist.

Liona de Graaf

Team Assistant

I take part in making fashion a force for good by supporting mainly the Circular Fashion team. I assist my colleagues with their workload, which allows them to focus on improving projects, handling client demands and attending to other more specialised duties. 

Litul Baruah

Programme & Analytics Specialist

Ich leite die Programme zur Aus- und Weiterbildung von Bauern in Pakistan & Afrika und beschäftige mich mit Marktzugängen, Zertifizierungen und Datenanalyse weltweit im Rahmen des Programms für Nachhaltige Rohstoffe. Meiner Meinung nach ist ein Systemwandel in unserer Branche nur dann möglich, wenn die Interessen der Ärmsten & Schwächsten in den Vordergrund gestellt werden.

Luciana Almeida

Programme Manager, Supply Chain Transformation & Human Rights

Ich glaube, dass ein Wandel in der Modeindustrie durch die Sicherung der Frauenrechte und der Gleichberechtigug möglich ist. Ich leite ein Programm zur Ausmerzung von Zwangs- und Kinderarbeit, das darauf gründet, den Dialog zu unterstützen und Partnerschaften bei der Suche nach menschenwürdigen und gerechten Arbeitsbedingungen zu stärken.

Luciana Pereira

Die nachhaltige Produktion von Baumwolle ermöglicht eine Verbesserung der Lebensqualität der ländlichen Bevölkerung und die Erhaltung der Umweltressourcen. Ich glaube, dass es durch integrierte Maßnahmen unter Berücksichtigung der Gegebenheiten jeder Region möglich ist, die nachhaltige Rohstoffproduktion zu stärken, und dadurch die Modebranche integrativer und nachhaltiger zu machen.

Malini Toubro

Assistant to the Executive Director

Meine Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass unsere Geschäftsführerin alles bekommt, was sie benötigt, um ihre Aufgabe effizient zu bewältigen. Dies inspiriert mich, weil ich weiß, dass ich durch meine unterstützende Arbeit meinen Beitrag zum Wandel unserer Branche leiste. Darüber hinaus arbeite ich gern mit internationalen Teams zusammen.

Manavi Bhardwaj

Programme Officer

Ich glaube, dass es möglich ist, durch kollektives Engagement und gemeinsames Handeln nachhaltige sozio-ökologische Systeme zu entwickeln. Im Rahmen des Programms für nachhaltige Rohmaterialien leite ich Initiativen zur Verbesserung der Existenzgrundlage von Farmern sowie zur Förderung gesunder Landschaften in biologischen Baumwoll-Anbaugebieten. Darüber hinaus stehe ich in einem Dialog mit mehreren Interessenvertretern, inklusive Regierungen, um Systemlösungen zu entwickeln, die es uns ermöglichen, gemeinsam als eine Kraft des Guten zu wirken. 

Margarida C. Lunetta

Circular Transformation Manager

Ich bin für die Unterstützung unserer Aktivitäten im Bereich nachhaltige Rohmaterialien in Brasilien verantwortlich. Ich bin davon überzeugt, dass wir nur dann einen systemischen Wandel zur Nachhaltigkeit in der Modeindustrie erreichen, wenn alle Branchenakteure gemeinsam daran arbeiten und sich engagieren.

Mariana Xavier

Programme Manager, Labour Rights

Ich bin mitverantwortlich für die finanzielle Förderung im Bereich der Arbeitnehmerrechte. Durch die derzeitige Textillieferkette werden ungleiche Machtverhältnisse und ungerechte Arbeitsbedingungen, von denen mehr als 2,5 Millionen Arbeitskräfte im ganzen Land betroffen sind, aufrechterhalten. Ich glaube daran, dass mit Hilfe größerer Transparenz, einer engen Zusammenarbeit unter den verschiedenen Akteuren und mit Arbeitnehmerinnen in der Hauptrolle diese Realität verändert werden kann. 

Mayara Bernardes

Programme Analyst, Gender Justice & Human Rights

Meine tägliche Aufgabe ist es, den Managern und Partnern unserer vier weltweiten C&A Foundation-Programme das Leben zu erleichtern, indem ich die administrativen und finanziellen Prozesse der Programme organisiere und auf dem aktuellen Stand halte. Ich leiste auch technische Unterstützung für die Modekreislauf- und Baumwoll-Programme. Meine Motivation ist es, neue Wege für die Mode zu entwickeln und durch eine gerechtere, zirkuläre Kette einen systematischen Wandel anstoßen.

Megan McGill

Programme Manager, Circular Transformation

Ich betreue unsere Strategie für eine Kreislaufwirtschaft in der Mode. Ich glaube, dass eine intakte Umwelt und die Wiederverwendung von Materialien von fundamentaler Bedeutung für den Schutz der Existenzgrundlage von Mitarbeitern der Bekleidungsindustrie und die Zukunft dieser Branche sind.

Melissa Becerra

Strengthening Communities Specialist

Meine Aufgabe ist die Entwicklung von Freiwilligenprogrammen und die Koordinierung von Sachspenden in Mexiko. Ich denke, wenn die Mitarbeiter von C&A sich für unsere Sache engagieren, können sie zum Wohl unserer Gemeinschaft beitragen. Ich glaube, dass wir alle, die bei der C&A Foundation arbeiten, eine wichtige Rolle spielen, unser Ziel zu erreichen: den Wandel der Modeindustrie.

Mirjam Beeler

Grant Administration Specialist

Ich verwalte unsere Förderungsdatenbank und unterstütze unsere Teams innerhalb des Förderungsverfahrens - von der Vertragsgestaltung bis hin zur Auszahlung. Ich bin davon überzeugt, dass ein Wandel der Modeindustrie erforderlich ist, von dem alle Menschen entlang der Lieferkette profitieren und ich glaube, ich trage hierzu bei.

Naureen Chowdury

Programme Manager, Supply Chain Innovation & Transformation

Ich verwalte unsere Förderungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Bangladesch. Ich glaube, dass langfristige Verbesserungen in der Textilindustrie herbeigeführt werden können, indem hohe Ziele gesteckt und in Zusammenarbeit mit anderen industriellen Interessenvertretern Initiativen eingerichtet werden. Initiativen mit quantifizierbaren Resultaten können sich selbst finanzieren und nach ihrer Initiierung nachhaltig und replizierbar werden.

Nicole Clifford

Finance Assistant

I support the C&A Foundation Team on  Financial administration matters and contribute to help improve and implement new systems, giving my colleagues time to focus on our mission of making Fashion a Force for Good. I am inspired to do my best  by the very knowledgeable and talented team I support every day.

Patricia Barroso

Strengthening Communities & Communications Manager

Ich leite das Programm zur Stärkung von Gemeinschaften in Mexiko und die Entwicklung der Kommunikationsstrategie in spanischer Sprache. Ich übe meine Tätigkeit mit Leidenschaft aus, weil sie mir die Möglichkeit zum Kontakt mit allen beteiligten Parteien, Erfahrungsaustausch aus erster Hand und berührende Geschichten über echte Veränderungen im Leben der Menschen bietet.

Puneet Chugh

Team Assistant

Es ist aufregend, mit passionierten Kollegen zusammen zu arbeiten, die mein Engagement für die Vision und Mission der Stiftung teilen. Meine Funktion als Mitglied des Global Operations-Teams bietet mir die Möglichkeit zur Prozessoptimierung sowie zur Effizienzmaximierung für die Stiftung und ihre Partner. Ich habe die einzigartige Gelegenheit, die Teams für effektive Philantropie und Arbeitsrechte in Indien sowie in der C&A-Verwaltung bei ihrem Ziel zu unterstützen, einen Wandel herbeizuführen. 

Renata Marchetto

Meine Aufgabe in der C&A Foundation ist die Förderung von Kommunikationsmaßnahmen, um den Glauben zu wecken, dass die Modebranche sich zum Besseren verändern kann. Meiner Ansicht nach können wir diese Veränderung gemeinsam vorantreiben, um Mode zu einer treibenden Kraft des Guten zu machen.

Sarah Ong

Senior Programme Manager (Labour Rights) / Strategy (Effective Philanthropy)

Meine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass wir mit unseren Ressourcen die führenden Köpfe und Institutionen unterstützen, die die für einen Wandel der Textilbranche nötigen Voraussetzungen – nämlich eine Vision, den Mut und eine Strategie – mitbringen.  

Savi Mull

Senior Evaluation Manager

Ich bin zuständig für die Ausarbeitung und Umsetzung von Evaluierungen für das gesamte Stiftungsportfolio. Da die Evaluierungen hohe Bewertungsmaßstäbe ansetzen und den Fokus auf den Nutzen der Programme legen, bieten sie uns auf formalem Wege die Möglichkeit zu lernen und so die Leistungsfähigkeit der Stiftung zu verbessern. Ich bin der Auffassung, dass die Ausformulierung einer Strategie durch fundierte praxisgestützte Erkenntnisse wesentlich zu einem systemischen Wandel in der Textilbranche beitragen kann.  

Shailendra Kumar

Housekeeping Support

Ich bereite den Beginn eines produktiven Tages für das gesamte Team vor. Ich unterstütze den indischen Standort durch hauswirtschaftliche Organisation sowie die Vorbereitung verschiedener administrativer Aufgaben. Ich nutze meine organisatorischen Fähigkeiten, um sicher zu stellen, dass den Teams eine förderliche Arbeitsumgebung zur Verfügung steht.  

Shubhi Vijay

Communications Officer

Als Teil der Kommunikationsabteilung beschäftige ich mich insbesondere damit, unsere Bemühungen in Asien zu stärken. Ich berichte mit Begeisterung über unsere Arbeit mit nachhaltigen Rohstoffen und Arbeitnehmerrechten, die als Katalysator für einen Wandel wirken. Ich bin der Ansicht, dass wir mit Hilfe von Kommunikation Mitgefühl schaffen und uns für eine bessere Zukunft einsetzen können. Mein Ziel ist es, Mode und Kommunikation als eine Kraft des Guten zusammenzubringen. 

Stephanie Klotz

Senior Communications Manager

Ich fördere unsere globale Kommunikation. Ich bin dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass wir klar und einheitlich kommunizieren. Denn nur dann können wir die großen Geschichten erzählen, die den Wandel unserer Branche beschleunigen.

Stephen Birtwistle

Programme Manager, Supply Chain Innovation & Transformation

Ich leite die Programme zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Bekämpfung der Zwangs- und Kinderarbeit in Mexiko. Ich bin sehr stolz darauf, Teil einer Unternehmensstiftung zu sein, die versucht, ihre eigene Branche zu verbessern, da ich an Unternehmen glaube, die sich für Menschenrechte in allen Lieferketten einsetzen und das Leben der Arbeiter zum Positiven verändern.

Tamirys Aquino

Programme Assistant

Ich leiste meinen Beitrag zum Management von Finanzverwaltungsprozessen und unterstütze die Geschäftsführung der C&A Foundation. Ich bin stolz darauf, Teil dieses Teams zu sein, denn ich glaube wirklich an eine Geschäftswelt auf Grundlage neuer organisatorischer Leitlinien, die menschlicher und ökologischer sind.

Willian Almeida

Finance and Administration Specialist

Ich liefere Lösungen für die Optimierung und Erneuerung des Verwaltungs- und Finanzbereichs. Ich identifiziere mich stark mit den Zielen und Werten der Stiftung, was mich wiederum motiviert, das Team tatkräftig zu unterstützen, damit es die Modewelt noch nachhaltiger verbessern kann.

Zita Pámer

Team Assistant

As part of the Global Operations team, I assist and support the C&A Foundation Europe members by taking care of the administrative and financial tasks. This way, I am proud to be part of the mission to make fashion a force for good.