Unser globales Expertenteam

Lernen Sie unser internationales Expertenteam kennen, das sich voll und ganz dafür einsetzt, die Mode zu einer Kraft des Guten zu machen

Alessandra Martins

Senior Analyst, Strengthening Communities

Ich bin Teil des Strengthening Communities Teams zur Stärkung der Gemeinschaften und bin mit dem Freiwilligenprogramm befasst. Ich bin überzeugt davon, dass die freiwillige Arbeit der C&A-Mitglieder zum sozialen Wandel der Gemeinschaften beiträgt, in denen das Unternehmen tätig ist.

Anindit R. Chowdhury

Programme Manager, Gender Justice & Human Rights

Ich manage unsere Programme, um die Rechte der Frauen sicherzustellen und Zwangsarbeit zu bekämpfen, insbesondere in Asien. Ich glaube, dass die Stiftung gemeinsam mit unseren Partnern an der Basis die globale Lieferkette der Bekleidungsindustrie verändern kann, damit Millionen von Frauen gerechte Arbeitsbedingungen erhalten.

Anita Chester

Head of Sustainable Raw Materials

Ich leite die Entwicklung und Implementierung unserer Strategie für nachhaltige Rohmaterialien. Da die Ressourcen begrenzt und der Einsatz von Rohmaterialien mit ökologischer und sozialer Verantwortung verbunden ist, glaube ich, dass ein Paradigmenwandel unverzichtbar ist. Ich bin stolz darauf, meinen Beitrag leisten zu können, um die Umweltbelastung durch die Branche zu mindern und in den Materialien neue Werte zu erkennen.

Anna Watt

Grant Administration Assistant

Ich begleite die Fördermittelverwaltung des internationalen Teams und unterstütze es aus vollem Herzen dabei, eine gerechtere, nachhaltigere Modeindustrie zu schaffen.  Die Arbeit in einem internationalen Kontext mit solch kompetenten und engagierten Kollegen macht mir unglaublich viel Freude.

Brandee Butler

Head of Gender Justice & Human Rights

Ich unterstütze die Arbeit der Stiftung, um die Rechte von Frauen zu stärken und Zwangsarbeit, Kinderarbeit sowie Menschenhandel zu bekämpfen. Ich glaube, jeder Mensch hat ein Recht auf gerechte und menschenwürdige Arbeitsbedingungen und ich bin sehr stolz auf die Partnerschaft mit Menschenrechtsaktivisten, Organisationen zur Wahrung der Frauenrechte und sozialen Unternehmern, um diese Vision wahr werden zu lassen.

Cheryl Samm

Kommunikation Intern

Meine Aufgabe ist es, das Kommunikationsteam dabei zu unterstützen, Mode zu einer Kraft des Guten zu machen. Es ist eine Ehre für mich, mit solch engagierten Kollegen zusammenzuarbeiten und so gemeinsam die Branche zu verändern.

Devika Bhat

Assistant to the Head of Sustainable Raw Materials

Ich glaube, dass jeder von uns dafür verantwortlich ist, einen positiven Effekt für die Menschen zu erzielen, die unsere Kleidung herstellen. Ich bin stolz, meinen Beitrag zu leisten, indem ich die Arbeit des Teams für nachhaltige Rohmaterialien in Asien unterstütze.

Douwe Jan Joustra

Head of Circular Transformation

In meiner Funktion als Leiter der Abteilung für den kreislaufwirtschaftlichen Transformationsprozess arbeite ich an der Implementierung von zirkulären Geschäftsmodellen in der Modebranche. Ich bin überzeugt davon, dass die Kreislaufwirtschaft der erfolgversprechendste Weg für einen Wandel ist und in der Konsequenz für Nachhaltigkeit und ein zufriedenes Leben für Mensch und Natur sorgt. Wir wollen eine Veränderung zum Guten, also packen wir es an!

Fabio de Almeida

Institutional Development Manager

Ich denke, dass Systemveränderungen nur durch das Zusammenspiel von engagierten Führungskräften, starken Organisationen und effektiven Partnerschaften möglich sind. Meine Aufgabe bei der C&A Foundation ist es, diese Triebfedern für den Wandel in der Modeindustrie zu unterstützen und so zu gerechteren Beziehungen zwischen den Interessengruppen und nachhaltigeren Geschäftsmodellen beizutragen.

Fiona McKenzie

Head of Talent & Learning

Ich freue mich, mit einem so engagierten, talentierten und motivierten Team zusammenzuarbeiten. Ich leite unsere Personalmaßnahmen, die die Gesamtheit der Erfahungen unserer Mitarbeiter innerhalb der Stiftung abdecken. Ich glaube, wenn wir in einem Umfeld arbeiten, das uns Kraft gibt und sich durch tolle Zusammenarbeit und regem Wissensaustausch auszeichnet, können wir so viel mehr erreichen und Mode zu einer Kraft für das Gute machen.

Frauke Gorosabel

Grant Administration Manager

Meine Aufgabe ist die Bereitstellung der Prozesse, Systeme und Daten für eine effiziente Verwaltung der zahlreichen globalen Initiativen der Stiftung. Es ist inspirierend, meine talentierten Kollegen zu unterstützen, die mit einer klaren Vorstellung arbeiten, wie der Wandel der Modeindustrie zu einer Kraft des Guten erreicht werden kann.

Gabriela Santiago

Assistant, Employee Engagement & Mobilisation

Meine Aufgabe ist die Unterstützung des Volontariatsprogramms in Brasilien. Ich glaube, dass soziale Teilhabe eine starke Kraft zur Mobilisierung der Gesellschaft und zur Herbeiführung eines Wandels ist.

Giuliana Ortega

Head of C&A Foundation Brazil Office

Ich leite das brasilianische Team und bin Verantwortlich für die Strategieumsetzung bei Instituto C&A. Ich glaube, dass wir durch die Bündelung unserer Kräfte in der Zusammenarbeit einen Wandel der Modeindustrie in Brasilien herbeiführen können.

Ilan Vuddamalay

Programme Manager Circular Transformation and Strengthening Communities

Ich verwalte unsere globalen Programme im Bereich Mitarbeiter-Einbindung und humanitäre Unterstützung. Und ich arbeite mit dem Team für nachhaltige Rohmaterialien an Umweltproblematiken. Ich glaube, dass Menschen, Mitarbeiter und Unternehmen verpflichtet sind, so zu handeln, dass die Menschen um uns herum davon profitieren. Hierdurch setzen wir ein Zeichen für zukünftige Unternehmen.

Ipshita Sinha

Ipshita Sinha

Ich verwalte unser Programm für nachhaltige Baumwolle, insbesondere in Asien und Afrika. Ich glaube, dass den gegenwärtigen Entwicklungsproblemen mit marktbasierten Lösungen begegnet werden kann. Diese Überzeugung prüfe ich täglich durch die Erforschung neuer Modelle und Lösungen zur Verbesserung der Existenzgrundlage von Landwirten und zur Erhaltung der Umwelt.

Janet Ho

Assistant, Supply Chain Innovation & Transformation

Ich unterstütze das Lieferketten-Innovations-Team in Asien beim Erreichen seines großen Ziels, die Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter der Bekleidungsindustrie zu verbessern.

Jessica Oliveira

Assistant, Education

Meine Aufgabe ist es, die Verwaltung der Ausbildungsförderungen zu unterstützen. Ich mache dies, weil ich glaube, dass eine gute öffentliche Bildung den Weg zu einem sozialen Wandel ebnet.

Jill Tucker

Head of Supply Chain Innovation & Transformation

Ich leite die Aktivitäten der Stiftung zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter in der Bekleidungsindustrie. Ich bin hier, weil ich glaube, dass der Wandel der Mode zu einer Kraft des Guten eine grundlegende Veränderung des Status quo bedeutet - die Veränderung der Beziehungen und der gewohnten Arbeitsweise. Wir haben die Aufgabe und die Möglichkeiten, Organisationen zu unterstützen, die diese schwierige und wichtige Arbeit leisten.

Joana Castello Branco

Communications Manager

Ein Wandel wird nur möglich sein, wenn die Menschen glauben, dass Mode eine Kraft des Guten sein kann. Meine Aufgabe ist es, das Bewusstsein hierfür zu wecken und in Brasilien zum Handeln zu inspirieren, damit alle Beteiligten ihre Rolle beim Wandel der Modeindustrie spielen können.

João Martinho

Evaluation Specialist

Der Systemwandel in der Modeindustrie beruht auf vernetzter und systematischer Arbeit. Deshalb unterstütze ich das Team dabei, die Folgen seiner Bemühungen zu prüfen, zu verstehen und aus diesem Prozess zu lernen und das daraus gewonnene Wissen an alle weiterzugeben, die ihren Beitrag zur Veränderung leisten.

Karmen Roosien

Team Assistant

Meine Aufgabe ist es, das Team der C&A Foundation in Europa in administrativen Belangen zu unterstützen. So können sich die Team-Mitglieder vollständig auf ihren Auftrag konzentrieren, Mode zu einer Kraft des Guten zu machen.

Katy Hartley

Director of Communications

Ich leite die Kommunikation im Bereich der Philanthropie, d. h. der Wohltätigkeit und Menschlichkeit. Kommunikation kann – wenn sie gut gehandhabt wird – Denkansätze beeinflussen, Meinungen ändern, soziale Bewegungen in Gang setzen und verborgene Themen ans Tageslicht bringen. Ich bin stolz darauf, die Geschichten all derjenigen zu erzählen, deren Stimme nicht gehört wird, und die Bedeutung der Philanthropie bei der Schaffung sozialer Veränderungen zu zeigen.

Khatuna Kazarashvili

Coordinator, Employee Engagement

Ich koordiniere das Programm zur Mitarbeiter-Einbindung mit C&A. Ich glaube tatsächlich, dass motivierte und engagierte Mitarbeiter zu Botschaftern werden können, die unsere Grundwerte vertreten und hinter diesen stehen, um einen Wandel der Modeindustrie sowie den Erfolg des Unternehmens zu unterstützen.

Lee Alexander Risby

Head of Effective Philanthropy

Ich leite unsere Monitoring-, Evaluations- und Kommunikationsaktivitäten. Ich glaube, dass die Erkenntnisse aus unseren Erfolgen und Fehlern die Nachhaltigkeit der Branche unterstützen können, wenn wir sie klar kommunizieren.

Leslie Johnston

Executive Director

Ich fühle mich geehrt, ein so außergewöhnliches Team engagierter und erfahrener Profis zu leiten, die alle gemeinsam am Aufbau einer besseren Welt arbeiten. Ich arbeite für die Millionen von Frauen und Männern, die auf den Feldern und in den Fabriken arbeiten, um die Kleidung herzustellen, die wir tragen.

Leticia Santos

Communications Intern, Communications

Ich bin Teil des Kommunikationsteams und unterstütze das Management der Social Media Kanäle sowie die mit der visuellen Kommunikation verbundenen Prozesse. Die Arbeit am Instituto C&A lässt mich glauben, dass der Wandel der Modeindustrie real ist, und ich helfe sehr gerne dabei, die Geschichte der Menschen zu erzählen, die den Wandel in die Tat umsetzen.

Litul Baruah

Analytics Officer, Sustainable Raw Materials

Ich verwalte die Datenerfassungs-, Analyse- und Forschungsaktivitäten unserer Programme für nachhaltige Rohmaterialien in Asien und Afrika, um die Konzeption und Bereitstellung der Programme zu unterstützen. Darüber hinaus unterstütze ich insbesondere Programme für nachhaltige Baumwolle in Indien. Ich glaube, dass die Erkennung von Fehlern und die Entwicklung marktbasierter Lösungen effektive Möglichkeiten sind, langfristige wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit zu fördern.

Luciana Almeida

Programme Manager, Supply Chain Transformation & Human Rights

Ich glaube, dass ein Wandel in der Modeindustrie durch die Sicherung der Frauenrechte und der Gleichberechtigug möglich ist. Ich leite ein Programm zur Ausmerzung von Zwangs- und Kinderarbeit, das darauf gründet, den Dialog zu unterstützen und Partnerschaften bei der Suche nach menschenwürdigen und gerechten Arbeitsbedingungen zu stärken.

Malini Toubro

Assistant to the Executive Director

Meine Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass unsere Geschäftsführerin alles bekommt, was sie benötigt, um ihre Aufgabe effizient zu bewältigen. Dies inspiriert mich, weil ich weiß, dass ich durch meine unterstützende Arbeit meinen Beitrag zum Wandel unserer Branche leiste. Darüber hinaus arbeite ich gern mit internationalen Teams zusammen.

Manavi Bhardwaj

Programme Officer, Sustainable Raw Materials

Ich trage zur Umgestaltung der Modeindustrie bei, indem ich dafür sorge, dass im Rahmen unseres Programms für nachhaltige Baumwolle der wichtigste Rohstoff – die Baumwolle – in einer Weise produziert wird, die den Landwirten und der Umwelt zugute kommt. Ich glaube an die Kraft kollektiver Initiativen, um den Wandel voranzutreiben, und an die Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen, einschließlich der Regierung, damit wir Hand in Hand eine Kraft für das Gute beim Baumwollanbau freisetzen können.

Margarida C. Lunetta

Programme Manager, Sustainable Raw Materials

Ich bin für die Unterstützung unserer Aktivitäten im Bereich nachhaltige Rohmaterialien in Brasilien verantwortlich. Ich bin davon überzeugt, dass wir nur dann einen systemischen Wandel zur Nachhaltigkeit in der Modeindustrie erreichen, wenn alle Branchenakteure gemeinsam daran arbeiten und sich engagieren.

Mariana Xavier

Coordinator, Supply Chain Transformation & Human Rights

Ich koordiniere unser Programm zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Brasilien. Ich mache das, weil ich dazu beitragen möchte, eine Lieferkette zu verbessern, die derzeit ungleiche Machtverhältnisse aufrecht erhält. Rund 1,5 Millionen Arbeiter sind in dem Land davon betroffen. Ich glaube an die Bedeutung und an die Realisierbarkeit von mehr Gerechtigkeit in Arbeitsbeziehungen und -bedingungen, vor allem für die Arbeitnehmerinnen, welche die tragende Säule der Bekleidungsindustrie bilden.

Mayara Bernardes

Programme Analyst, Gender Justice & Human Rights

Meine tägliche Aufgabe ist es, den Managern und Partnern unserer vier weltweiten C&A Foundation-Programme das Leben zu erleichtern, indem ich die administrativen und finanziellen Prozesse der Programme organisiere und auf dem aktuellen Stand halte. Ich leiste auch technische Unterstützung für die Modekreislauf- und Baumwoll-Programme. Meine Motivation ist es, neue Wege für die Mode zu entwickeln und durch eine gerechtere, zirkuläre Kette einen systematischen Wandel anstoßen.

Megan McGill

Programme Manager, Circular Transformation

Ich betreue unsere Strategie für eine Kreislaufwirtschaft in der Mode. Ich glaube, dass eine intakte Umwelt und die Wiederverwendung von Materialien von fundamentaler Bedeutung für den Schutz der Existenzgrundlage von Mitarbeitern der Bekleidungsindustrie und die Zukunft dieser Branche sind.

Melissa Becerra

Strengthening Communities Specialist

Meine Aufgabe ist die Entwicklung von Freiwilligenprogrammen und die Koordinierung von Sachspenden in Mexiko. Ich denke, wenn die Mitarbeiter von C&A sich für unsere Sache engagieren, können sie zum Wohl unserer Gemeinschaft beitragen. Ich glaube, dass wir alle, die bei der C&A Foundation arbeiten, eine wichtige Rolle spielen, unser Ziel zu erreichen: den Wandel der Modeindustrie.

Michael Scharsig

Digital Communications Specialist, Communications

Wenn es um digitale Kommunikation geht, gebe ich der C&A Foundation eine Stimme über all unsere Kanäle. Wir leben Transparenz und je näher wir unseren Followern, Lesern und Partnern sind, desto mehr Energie können wir in Teamarbeit investieren, um die Branche gemeinsam zu verändern.

Mirjam Beeler

Grant Administration Specialist

Ich verwalte unsere Förderungsdatenbank und unterstütze unsere Teams innerhalb des Förderungsverfahrens - von der Vertragsgestaltung bis hin zur Auszahlung. Ich bin davon überzeugt, dass ein Wandel der Modeindustrie erforderlich ist, von dem alle Menschen entlang der Lieferkette profitieren und ich glaube, ich trage hierzu bei.

Naureen Chowdury

Programme Manager, Supply Chain Innovation & Transformation

Ich verwalte unsere Förderungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Bangladesch. Ich glaube, dass langfristige Verbesserungen in der Textilindustrie herbeigeführt werden können, indem hohe Ziele gesteckt und in Zusammenarbeit mit anderen industriellen Interessenvertretern Initiativen eingerichtet werden. Initiativen mit quantifizierbaren Resultaten können sich selbst finanzieren und nach ihrer Initiierung nachhaltig und replizierbar werden.

Nyske Janssen

Programme Manager, Gender Justice & Human Rights

Ich leite unsere Programme zur Sicherung der Geschlechtergerechtigkeit und zur Bekämpfung von Kinder- und Zwangsarbeit, vor allem in Südostasien. Ich bin der Überzeugung, dass ein gerechter Zugang zu den Ressourcen der Schlüssel zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen und zur Verringerung von Ungleichheit ist. Es ist beeindruckend zu sehen, wie Menschen ihr volles Potential ausschöpfen.

Patricia Barroso

Strengthening Communities & Communications Manager

Ich leite das Programm zur Stärkung von Gemeinschaften in Mexiko und die Entwicklung der Kommunikationsstrategie in spanischer Sprache. Ich übe meine Tätigkeit mit Leidenschaft aus, weil sie mir die Möglichkeit zum Kontakt mit allen beteiligten Parteien, Erfahrungsaustausch aus erster Hand und berührende Geschichten über echte Veränderungen im Leben der Menschen bietet.

Patricia Lacerda

Programme Manager, Education, Art and Culture

Ich glaube, dass die Investition in Bildung entscheidend für die Potenzialentwicklung von Menschen ist, damit sie ihre eigene Lebensgrundlage verändern können. Dies inspiriert mich und ich bin stolz, unser Engagement in den Bereichen Bildung, Kunst und Kultur in Brasilien zu leiten.

Ricardo Santos

Assistant, Instituto C&A

Meine Aufgabe ist die Unterstützung des Bazaar-Events in Brasilien. Diese Initiative hat die Macht, Freiwillige zu motivieren und verschiedene Gemeinden in Notsituationen im gesamten Land unterstützen.

Sarah Ong

Programme Manager, Supply Chain Innovation & Transformation

Ich unterstütze Partner, die die Rechte von Mitarbeitern der Bekleidungsindustrie stärken und die Transparenz innerhalb der Branche fördern. Durch Aufdecken der Arbeitsbedingungen in Fabriken können wir der Industrie Hilfestellung und Motivation bieten, Verbesserungen zum Wohle der Arbeiter zu implementieren.

Savi Mull

Evaluation Specialist

Meine Aufgabe ist die Sicherstellung der Messbarkeit von Ergebnissen auf eine solide Weise, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was funktioniert und was nicht. Ich glaube, wir müssen in der Lage sein, einen Nachweis für unsere Effizienz beim Erreichen unseres Ziels zu erbringen, Mode zu einer Kraft des Guten zu machen.

Solange Martins

Coordinator, Administration & Finance

Meine Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass in unserem Büro in Brasilien administrative und finanzielle Prozesse etabliert werden. Die Transparenz sozialer Investitionen ist ein öffentliches Recht und entscheidend für den Aufbau von Vertrauen sowie das Verständnis zwischen den Partnern und der Gesellschaft.

Stephanie Klotz

Senior Communications Manager

Ich fördere unsere globale Kommunikation. Ich bin dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass wir klar und einheitlich kommunizieren. Denn nur dann können wir die großen Geschichten erzählen, die den Wandel unserer Branche beschleunigen.

Stephen Birtwistle

Programme Manager, Supply Chain Innovation & Transformation

Ich leite die Programme zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Bekämpfung der Zwangs- und Kinderarbeit in Mexiko. Ich bin sehr stolz darauf, Teil einer Unternehmensstiftung zu sein, die versucht, ihre eigene Branche zu verbessern, da ich an Unternehmen glaube, die sich für Menschenrechte in allen Lieferketten einsetzen und das Leben der Arbeiter zum Positiven verändern.

Willian Almeida

Finance and Administration Specialist

Ich liefere Lösungen für die Optimierung und Erneuerung des Verwaltungs- und Finanzbereichs. Ich identifiziere mich stark mit den Zielen und Werten der Stiftung, was mich wiederum motiviert, das Team tatkräftig zu unterstützen, damit es die Modewelt noch nachhaltiger verbessern kann.